Akiyuki Mimura

Als erster Anwender von Compucut® in Japan optimierte Hatano nicht nur seinen Workflow, sondern reduzierte gleichzeitig und deutlich die Rüstzeiten an den Schneidemaschinen.

Pressemitteilungen

Compucut® in Japan

Japanischer Kunde vertraut auf POLAR Compucut®

Als erster Anwender von Compucut® in Japan optimierte Hatano nicht nur seinen Workflow, sondern reduzierte gleichzeitig und deutlich die Rüstzeiten an den Schneidemaschinen.

Hatano Corporation Blick auf das Werksgeländer der Hatano Corporation Hatano verwendet zwei POLAR Schnellschneider: eine
Schneidemaschine 92 XTplus mit einstellbarer Messergeschwindigkeit sowie eine 115 XT mit Drehsattel und Niederhalter vor dem Messer. Beide Maschinen sind mit Stapellift und
Rüttler ausgerüstet und in den digitalen Workflow integriert. Der Kunde war vom Konzept des Compucut® derart überzeugt, dass er von einer Wettbewerbsmaschine zu den POLAR Maschinen wechselte.

Akiyuki Mimura, Produktionsleiter von Hatano, zeigt sich sowohl mit Compucut® als auch mit dem Support von Heidelberg Japan überaus zufrieden. "Unsere hohen Erwartungen haben sich erfüllt", sagt Mimura. "Wir konnten unsere Rüstzeiten an den beiden Schneidemaschinen um sage und schreibe 75 Prozent reduzieren".

Akiyuki Mimura, Produktionsleiter Akiyuki Mimura, Produktionsleiter

Bei den meisten Aufträgen heute handelt es sich um kleinere Auflagen, sodass die Anzahl der Aufträge pro Tag immer mehr zunimmt. Deshalb ist die Rüstzeit in der Arbeitskalkulation ein ganz entscheidender Faktor. Hatano kann durch Reduzierung der Rüstzeit beim Schneiden hier ein sehr gutes Niveau halten.

Dank der intensiven Ausbildung vor Ort durch Heidelberg können die Bediener bei Hatano Compucut® optimal nutzen. Die Schneidprogramme werden alle mit Compucut® erstellt. Dies ist Aufgabe eines Bedieners in der Druckvorstufe. Der Bediener öffnet dabei seine von ihm selbst generierte jdf-Datei und erstellt daraus das Schneidprogramm. Abschließend überträgt er die Schneidprogramme direkt in die POLAR Schneidemaschine.

Compucut® Bediener Compucut® Bediener

Eine großartige Option für Hatano ist auch die verstellbare Messergeschwindigkeit bei der POLAR 92. Hierdurch kann der Bediener die Messergeschwindigkeit optimal an das jeweilige Schneidmaterial anpassen. Mit der normalen Messergeschwindigkeit kann es bei bestimmten Materialien zu Problemen kommen. Auf Grund der Messergeschwindigkeit kann es vorkommen, dass das Material an den Schnittkanten verklebt. Die Anpassung der
Messergeschwindigkeit erlaubt es aber, sogar Kunststoffmaterial ohne Einschränkungen oder Qualitätsverluste zu schneiden.

Über Hatano Corporation

Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Stadt Kumamoto auf der Insel Kyūshū im Süden Japans. Hatano kann auf über 60 Jahre stetigen Wachstums zurückblicken. Die Firma wurde im Jahre 1946 gegründet. Die Geschäftsleitung befindet sich mit H. Mouri in der dritten Generation. Seine Managementphilosophie setzt auf den Einsatz neuester Technologie und qualifizierter Mitarbeiter. Mit fünfzig Mitarbeitern werden hochwertige Etiketten, Klarsichtfolien und -ordner sowie Werbemittel für regionale Spirituosenhersteller gefertigt. Um in diesem harten Geschäft mitzuhalten, bietet Hatano hochwertige Printprodukte an. Dazu gehören UV-Druck, Heißfolienprägung, sowie Flachstanzen. Die persönliche Betreuung durch geschultes Fachpersonal stellt eine enge Zusammenarbeit mit den meist regionalen Kunden sicher.

Kontakt:
Hatano Corporation Ltd.
Mr. Akiyuki Mimura, Produktionsleiter
2 Chome-7-2 Kamikumamoto
Nishi-ku, Kumamoto-shi, Kumamoto-ken, Japan
Telefon: +81 (0) 96 356 6433
E-Mail:
www.exas.ne.jp/hatano/

21. Januar 2014




Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Product Management & PR - Matthias Langer,
Telefon: +49 (0)6192 204-226, E-Mail:

Content Management by   Inter Red
Loading