POLAR PACE CuttingSystem: Autoturn component

PACE ist das Synonym für die Automatisierung des Schneidprozesses und die Abkürzung für „POLAR Automation for cutting efficiency“.

Pressemitteilungen

Automatisierung des Schneidprozesses mit PACE

Oftmals wird der Schneidprozess als notwendiges Übel angesehen und steht aus diesem Grund nicht im Fokus der Investitionsentscheidung. Dabei schlummert hier ein großes Optimierungspotential. Durch die Automatisierung des Schneidprozesses kann die Druckerei entweder ihre Produktivität erhöhen oder bei gleichbleibender Leistung Personal einsparen. POLAR zeigt nicht nur durch eine umfassende Analyse die Potentiale auf, sondern bietet hierfür auch attraktive Lösungen.

Schneidsystem POLAR CuttingSystem 200 PACE Schneidsystem POLAR CuttingSystem 200 PACE

Mit seinem CuttingSystem PACE setzt POLAR den Maßstab bei der Schneidproduktivität. Bis zu 45.000 Bogen in 60 Minuten können mit einem solch automatisierten Schneidsystem verarbeitet werden. Das heißt, dass ein einziges PACE-System ohne Probleme den Ausstoß von zwei Speedmaster XL 106 Druckmaschinen schneiden kann. Die Mehrkosten dieser Automatisierung zahlen sich bereits nach 2 - 3 Jahren aus. Die Zahlen zeigen, dass sich die genauere Betrachtung des Schneidprozesses durchaus lohnen kann.

POLAR Automation for Cutting Efficiency

PACE ist das Synonym für die Automatisierung des Schneidprozesses und die Abkürzung für „POLAR Automation for cutting efficiency“. Kernkomponenten des CuttingSystem PACE sind der Drehgreifer Autoturn und der Schnellschneider Autotrim. Damit sind mindestens 5 automatische Schnitte möglich. Während dieser Zeit kann der Bediener die nächste Schneidlage vorbereiten und legt so den Grundstein für die hohe Qualität des Endprodukts. Das heißt, der Bediener ist nicht nur wesentlich effizienter in seiner Arbeit, sondern wird gleichzeitig hinsichtlich der Arbeitsintensität deutlich entlastet. Es ist also eine echte Win-Win-Story.

POLAR CuttingSystem PACE: Komponente Autoturn POLAR CuttingSystem PACE: Komponente Autoturn

Das POLAR CuttingSystem PACE ergänzt in idealer Weise die Druckmaschinen, die ohne Unterbrechung, also nach dem „Push2Stop“ Prinzip laufen. Als Teil des Smart Print Shops ist PACE in den digitalen Workflow der Druckerei eingebunden. Der Schlüssel zur Minimierung der Rüstzeiten ist die langjährig bewährte Software Compucut®. Die Bedienung des CuttingSystem wird damit zum Kinderspiel und gewährleistet eine hohe Flexibilität. Durch die Automatisierung wird eine konstante Schneidqualität sichergestellt, und das 24 Stunden am Tag.

Weitere Automatisierungsmöglichkeiten

POLAR ist mit seinen Automatisierungslösungen seit mehr als 15 Jahren sehr erfolgreich. Während bei PACE die Automatisierung des Schneidprozesses im Vordergrund steht, bietet POLAR verschiedene Lösungen für die Materialvorbereitung: EasyLoad und Autojog. Die Beladehilfe EasyLoad ist die kostengünstige Alternative zwischen dem manuellen und automatischen Rütteln. Der Bediener wird beim Beladen des Rüttelautomaten durch ein Greifersystem unterstützt und kann so weiterhin die Qualität der Schneidlage kontrollieren. Autojog hingegen automatisiert den gesamten Rüttelprozess von der Teillagentrennung des Rohstapels über den Rüttelvorgang bis zur fertigen Schneidlage.

07. März 2017






Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Produktmarketing & PR - Matthias Langer,
Telefon: +49 (0)6192 204-226, E-Mail:

Content Management by   Inter Red
Loading